About

 

DER KLEINE SALON wurde im Dezember 2009 mit der Intention gegründet, kleine aufstrebende Newcomerlabels nach Österreich zu bringen. Dazu zählen Brands wie Bobo Choses, Mini Rodini und Soft Gallery, die DER KLEINE SALON in Österreich eingeführt hat. Bei der Auswahl der Labels ist aber nicht nur der Style, sondern auch Nachhaltigkeit und Fair Trade ausschlaggebendes Kriterium.

2016 wurde das Sortiment um Mode für Frauen und Herren sowie Interieur und Möbel erweitert und der family concept Store namens DER AFFE UND DER BRÄUTIGAM im zweiten Wiener Gemeindebezirk eröffnet.

Mit viel Feingefühl und Inspiration haben die Shopgründerinnen Carolin Rukschcio und Verena Wibmer-Oppolzer DER KLEINE SALON zu einem Fixpunkt in der österreichischen Kindermodenszene gemacht. 2019 gaben sie das Unternehmen an Johanna Brigitte Mendes und João Alex Mendes weiter, ein multikulturelles Ehepaar mit Wurzeln in der Architektur, Kunst und im Design.***DER KLEINE SALON was founded in december 2009 with the intention to upgrade kids fashion in Austria to an international standard and has introduced hip fashionlabels for children in Austria, labels, which already are represented in metropolises like Paris, New York and Berlin. When choosing a new label, in addition to style sustainability and fairness are very important – both in materials and production.

In 2016, the range was expanded to include fashion for men and women as well as interior and furniture, and the family concept store DER AFFE UND BRÄUTIGAM was opened in the second district in Vienna.

With creativity and inspiration, founders Carolin Rukschcio and Verena Wibmer-Oppolzer have made DER KLEINE SALON not only a must-go place for young Austrian parents, but it quickly turned into an international online store with customers from allover Europe, USA, Japan and Korea.
In 2019 they handed over the company to Johanna Brigitte Mendes and João Alex Mendes, a multicultural couple with professional roots in architecture, art and design.